Flyer Landart

Ausstellung landArt von Elsa Becke bis 12. Oktober 2018 in der Galerie Gedok

Ausstellung in der Galerie Gedok, Römerstr. 22, 69115 Heidelberg bis 12.10.2018 Öffnungszeiten: Mi + Fr 17-20 Uhr, Sa 11-14 Uhr und nach Vereinbarung Die Wieblinger Künstlerin Elsa Becke zeigt Fotografien, die zum Teil im Handschuhsheimer Feld und am Wieblinger Neckar entstanden sind.   Elsa Becke greift das „traditionelle“ Konzept der land art im fotografischen Sinne auf. Durch eine abstrahierende Darstellung wird dem Gesehenen eine zweite Ebene hinzugefügt. Die Loslösung vom dokumentarisch Abbildenden schafft Freiräume und öffnet den Raum zu neuen Bildwelten.

Weiterlesen
Aufbau Thaddenplatz Juni 2018

Info-Stand am Thaddenplatz zu „Masterplan Neuenheimer Feld / 5. Neckarbrücke“

Der Stadtteilverein hat zusammen mit der BUND Ortsgruppe am 16. Juni 2018 auf dem Elisabeth-von-Thaddenplatz eine Informationsveranstaltung zum Thema „Masterplan Neuenheimer Feld / 5. Neckarbrücke“ durchgeführt. Die Resonanz auf den Info-Stand war sehr positiv. Über die ganzen 4 Stunden herrschte reger Andrang. Viele bedankten sich für unser Engagement. Zahlreiche Wieblingerinnen und Wieblinger nutzten vor allem die Gelegenheit, etwas über die in diesem Zusammenhang in die Diskussion gebrachte 5. Neckarbrücke zu erfahren. Immer wieder wurde in den vielen Gesprächen zum Ausdruck gebracht, dass diese Brücke für Wieblingen unzumutbar ist. Nur ganz […]

Weiterlesen
Markierung Mannheimer Straße, evtl. 5. Neckarbrücke

Luftballons am eventuellen Brücken-Übergang an der Mannheimer Straße

Am 11. Mai hat die Arbeitsgruppe „5. Neckarquerung / Masterplan NHF“ vom Stadtteilverein Wieblingen die Stelle auf der Mannheimer Straße, wo evtl. eine 5. Neckarbrücke zum Neuenheimer Feld verlaufen könnte, mit roten Luftballons markiert. Mit Informationsblättern wurden die vorbeikommenden Fußgänger und Radfahrer über die Auswirkungen einer solchen Brücke auf unseren Stadtteil informiert. Es zeigte sich wieder, dass viele nicht gewusst hatten, wo genau die Brücke gebaut werden soll. Ebenso sind sich viele nicht darüber im Klaren, dass es sich nicht um eine Fahrradbrücke handelt, sondern um eine Autobrücke zum Autobahnanschluss […]

Weiterlesen

Meinungen von Wieblingern zur 5. Neckarbrücke

Der Wieblinger Weihnachtsmarkt ist sehr beliebt und immer gut besucht. Der Stadtteilverein hat 2017 diese Gelegenheit genutzt, um die Wieblinger mit einem durchaus ernsten Problem zu konfrontieren: der 5. Neckarbrücke vom Wieblinger Autobahnanschluss Rittel über den Neckar in den Campus „Im Neuenheimer Feld“. Im Zusammenhang mit dem Masterplan Neuenheimer Feld wird die Brücke derzeit wieder als Lösung für die dort herrschenden Verkehrsprobleme ins Spiel gebracht. An der Hütte des Stadtteilvereins waren ein Auszug aus dem Stadtplan und eine Luftaufnahme zu sehen, in die die geplante Brückentrasse eingezeichnet war. Der Stadtteilverein […]

Weiterlesen

Veranstaltung im März 2017: Fünfte Neckarbrücke – muss die sein?

Der SPD-Ortsverein Wieblingen hatte am 9. März 2017 zu einer Diskussionsveranstaltung zur Fünften Neckarbrücke geladen. Als Experten geladen waren Baubürgermeister Jürgen Odszuck, Bernd Müller, Leiter des Amtes Mannheim-Heidelberg bei der Landesbehörde „Vermögen und Bau“, und Karl-Friedrich Raqué, Naturschutzbeauftragter der Stadt Heidelberg. Der Bürgersaal im Alten Rathaus in Wieblingen platzte aus allen Nähten, denn das Thema sorgt in Wieblingen für große Unruhe. Hier geht es nicht nur um die endgültige Einschnürung des Stadtteils mit Schnellstraßen und massive Belastungen durch Lärm und Luftverschmutzung für die Einwohner Wieblingens – so Walter Petschan vom […]

Weiterlesen
1 2 3